Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Rezept für türkischen Kaffee: Wie man es zu Hause macht

Reichhaltig, dick und sehr stark. Dies sind die Schlüsselfaktoren, die die perfekte Tasse türkischen Kaffee definieren. Es ist eher ein Koffeinschlag, als Sie es vielleicht gewohnt sind, aber für Millionen von Menschen ist es die Art und Weise, wie sie ihren Tag beginnen.

Wenn Sie ein Fan des Geschmacks sind, können Sie in weniger als 10 Minuten ein authentisch schmeckendes Gebräu zu Hause bekommen. Folgen Sie einfach unserem Türkisches Kaffeerezept Siehe unten.

Was Sie brauchen (für 2 Personen)

  • 2 kleine Tassen kaltes gefiltertes Wasser
  • 2 Esslöffel Kaffee (fein gemahlen mit Türkische Mühle)
  • 2 Teelöffel Zucker (optional)
  • Demitasse oder andere kleine Tassen
  • Cezve/ibrik türkische Kaffeekanne

Was ist türkischer Kaffee?

Dies ist die Methode, Kaffee zuzubereiten und zu servieren, nicht nur in der Türkei, sondern auch in vielen Teilen des Nahen Ostens und Europas. Je nach Land wird er auch arabischer Kaffee oder griechischer Kaffee genannt. Es ist nicht glatt wie Ihr normaler Kaffee. Es ist ein ungefiltertes Gebräu, das normalerweise süß serviert wird, was etwas gewöhnungsbedürftig sein kann wenn Sie sauberen, schwarzen Kaffee mögen.

Kaffee sollte schwarz wie die Hölle, stark wie der Tod und süß wie die Liebe sein

Türkisches Sprichwort

Die Stärke kommt aus dem Mahlen der Kaffeebohnen zu einem feine, pudrige Konsistenz. Er wird mit kaltem Wasser angerührt und im Sudverfahren aufgebrüht – eine der ältesten Arten der Kaffeezubereitung (1).

Was ist ein Cezve? 

Der Cezve, auch Ibrik genannt, ist der traditionelle Kaffeekanne verwendet, um türkischen Kaffee zu brühen. Es ist ein langstieliges Gefäß mit einer breiten Basis und einer schmalen Oberseite, normalerweise aus Kupfer und Edelstahl oder Keramik. Traditionelle Ibriks können sehr dekorativ sein und eine tolle Figur machen einem Kind in Not. Es geht auch nicht nur um Tradition; das Die Form des Topfes ist für den Brauprozess von entscheidender Bedeutung, was letztendlich den Geschmack beeinflusst.

Wenn Sie keinen Ibrik haben, können Sie mit einem kleinen Topf ein ähnlich schmeckendes Gebräu erhalten. Der Unterschied besteht darin, dass Sie nicht den Schaum bekommen, der eine gute Tasse türkischen Kaffee auszeichnet.

Geschirr

Wie in vielen Ländern geht es nicht nur um den Koffeinschub, sondern auch um einen festen Bestandteil der Kultur und des täglichen Lebens. Wenn Sie sich in ein Café in der Türkei setzen, bekommen Sie nicht nur Ihren Kaffee.

Es wird immer mit einem Glas Wasser serviert und oft mit einer süßen Leckerei wie türkischem Honig.
Wie man türkischen Kaffee serviert

Wie man türkischen Kaffee macht

Die Zubereitung von türkischem Kaffee zu Hause ist möglicherweise nicht so einfach wie die Verwendung von a Tropfkaffeemaschine oder eine French Press, aber mit ein wenig Übung und der richtigen Ausrüstung werden Sie in der Lage sein, ein starkes, dickes Gebräu zu liefern.

Schritt 1: Kombinieren Sie Ihre Zutaten

Messen Sie Ihr Wasser in der Tasse, in der Sie den Kaffee servieren. Das Wasser zusammen mit dem gemahlenen Kaffee zum Ibrik geben und bei Bedarf Zucker hinzufügen. Sie müssen zunächst Zucker hinzufügen, nicht beim Servieren. Wenn Ihre Gäste also unterschiedliche Süßestufen mögen, müssen Sie separate Aufgüsse machen.

Rühren Sie alle Zutaten zusammen, um sicherzustellen, dass keine Klumpen zurückbleiben.

Pro-Tipp: Wenn Sie Ihrer Tasse Kaffee ein wenig mehr Geschmack verleihen möchten, können Sie in dieser Phase Gewürze wie Kardamom hinzufügen.

Schritt 2: Zweimal zum Kochen bringen.

Türkischer Kaffee kochen

Stellen Sie Ihr Cezve oder Ihren Topf auf mittlere Hitze. Sie werden feststellen, dass sich ein Schaum entwickelt, wenn sich Ihre Kaffee-Wasser-Mischung zu erhitzen beginnt. Wenn sich das Gebräu dem Kochen nähert, nehmen Sie es von der Hitze. Wieder auf den Herd stellen und ein zweites Mal zum Kochen bringen. Sie streben eine Gesamtbrühzeit von 2 Minuten 30 an. Wenn Ihr Kaffee also schneller kocht, verwenden Sie eine niedrigere Temperatur.

Pro-Tipp: Einige Rezepte verlangen, dass der Kochvorgang dreimal abgeschlossen wird. 

Schritt 3: Gießen und genießen

Nachdem der Sud ein zweites Mal gekocht hat, vom Herd nehmen und den Kaffee in zwei Tassen gießen. Lassen Sie ihn vor dem Trinken etwa 2 Minuten ruhen, damit sich das Kaffeemehl am Boden absetzen kann. Aus diesem Grund haben einige traditionelle türkische Tassen eine umgekehrte Tulpenform, die an der Basis größer ist (2).

Pro-Tipp: Rühren Sie den Kaffee nicht um, nachdem Sie ihn in die Tasse gegeben haben, sonst verlieren Sie all den Schaum, für den Sie so hart gearbeitet haben!

türkische kaffeezutat in der pfanne

Abschließende Überlegungen

Der türkische Kaffeestil könnte ein praktischerer Prozess sein als andere Methoden, aber das ist alles Teil seines Charmes. Das kräftige, schwarze Gebräu ist darauf ausgelegt, vom Brühvorgang bis zum letzten Schluck langsam genossen zu werden. Nehmen Sie sich die Zeit und Sie werden mit einem wirklich immersiven Erlebnis belohnt.

FAQs

Nein, es ist falsch, türkischen Kaffee mit Milch zu trinken. Aber es ist akzeptabel, Milch in türkischen Kaffee hinzuzufügen, wenn es für Kinder ist. Die Milch wird nicht zum Schluss hinzugefügt, sondern der Brühvorgang erfolgt mit Milch statt mit Wasser.

In einer Espressomaschine kann man keinen türkischen Kaffee zubereiten. Wenn Sie für traditionellen türkischen Kaffee fein zu Pulver gemahlenen Kaffee verwenden, verstopft dieser Ihre Kaffeemaschine. Wenn Sie Espressopulver verwenden, bereiten Sie einfach einen Espresso zu.

Sie können Ihren eigenen türkischen Kaffee mahlen, aber Sie benötigen möglicherweise die Hilfe eines guter Schleifer. Die meisten elektrischen Mühlen erreichen nicht die feine Pulverkonsistenz, die für dieses traditionelle Gebräu erforderlich ist (4).

Referenzen
  1. Butterworth, M. (2020, 7. Dezember). Türkischer Kaffee neu aufgelegt. Abgerufen von https://www.freshcup.com/turkish-coffee-revisited/
  2. Sakar, B. (2019, 5. März). Was ist die Geschichte der tulpenförmigen (ince belli) Teegläser? Abgerufen von https://medium.com/@behicsakar/what-is-the-story-of-the-tulip-shaped-ince-belli-tea-glasses-524de754884f
  3. Oden, G. (nd). Der ultimative Einkaufsführer für türkischen Kaffee Ibrik/Cezve. Abgerufen von https://www.javapresse.com/blogs/stovetop-brewing/ultimate-turkish-coffee-buying-guide

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren