Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Keurig 2.0 K200 Plus Single-Serve-Kaffeemaschine im Test

ZUSAMMENFASSUNG: Keurig 2.0 K200 Plus Single

der k200 in kirschrot
  • Tolle Einstiegsmaschine mit perfekter Kombination von Funktionen
  • Erschwinglich, einfach zu bedienen und umweltfreundlich
  • Aus langlebigen Materialien, kompaktes und elegantes Design
Dieser Keurig ist wunderschön, aber über seine Schönheit hinaus funktioniert er einwandfrei. Die Kaffeemaschine ist super einfach zu bedienen und macht eine tolle Tasse Kaffee. – Steve H

Denken Sie darüber nach, eine Keurig-Kaffeemaschine zu kaufen, fragen sich aber, ob die K200 die richtige für Sie ist? Bei so vielen auf dem Markt ist es schwer zu wissen, welches die perfekte Kombination von Funktionen hat. Unser Keurig 2.0 K200 Plus im Test führt Sie durch die Vor- und Nachteile dieses kompakten Brauers der Einstiegsklasse, damit Sie darauf vertrauen können, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Ein kurzer Überblick über das Keurig 2.0 K200 Plus

Das Keurig K200 plus ist ein großartiges Einstiegsgerät mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen auf kleinem Raum zu einem günstigen Preis. Diese praktische kleine Kaffeemaschine kann 4-, 6-, 8- und 10-Unzen-Tassen sowie 30-Unzen-K-Karaffen zubereiten Brühstärke ist einstellbar wenn Sie diesen zusätzlichen Ruck brauchen. Es hat auch einen speziellen Modus zum Aufbrühen von heißer Schokolade und kann eine schöne Tasse Tee liefern.

Keurig-Maschinen, entwickelt für K-Cups, wurden so konzipiert, dass sie schnell und einfach zu bedienen sind, und dieses hier ist keine Ausnahme.

Es dauert nur wenige Minuten, das Wasser zu erhitzen und eine Tasse Kaffee zuzubereiten, und die Reinigung danach ist ein Kinderspiel.

Wie bei der gesamten 2.0-Reihe von Keurig müssen Sie für diese Maschine bestimmte kompatible Pods kaufen. Obwohl es jetzt über 100 Geschmacksoptionen gibt, wissen nicht alle Verbraucher diese Einschränkung zu schätzen, und die 2.0-Kapseln kosten Sie möglicherweise mehr als Ihre bevorzugte Discountmarke. Natürlich ist es immer möglich, den My K-Cup mit frischem Kaffeesatz zu verwenden.

Vorteile:

  • Anpassbare Getränkeoptionen

  • Kleiner Fußabdruck
  • Großes Wasserreservoir

Nachteile:

  • Langsamer als andere Keurigs

  • Kein Power-Off-Modus
  • Kunststoffkonstruktion

Vollständiger Test des Keurig 2.0 K200 Plus

eine türkisfarbene Keurig-Maschine

SEHEN SIE AM AMAZON

Brauen – 4/5

Die 2.0-Linie von Keurig wurde auf den Markt gebracht, um die Anforderungen von Verbrauchern zu erfüllen, die der Meinung waren, dass den Vorgängermodellen einige Funktionen fehlten, darunter eine bessere Kontrolle über die Brühstärke und die Möglichkeit, größere Tassen und Karaffen zu brühen. Obwohl es sich um eine Einstiegsmaschine handelt, hat die Keurig K200 beide Probleme angegangen.

Es kann vier Brühgrößen von Single-Serve-Kaffee (4, 6, 8 und 10 oz) zubereiten und K-Carafe-Pads aufnehmen, die für das Brauen von 30-Unzen-Karaffen ausgelegt sind. Mit 40 Unzen ist der Wasserbehälter überraschend groß für eine so kompakte Maschine, praktisch zum Brühen von Karaffen oder mehreren Tassen hintereinander. Beachten Sie, dass Sie zum Brauen von Karaffen die Karaffe der Marke Keurig separat kaufen müssen, also passen Sie Ihr Budget entsprechend an.

Sie können zwischen zwei Brühstärken wählen, normal und stark, und es gibt einen speziellen Modus zum Brühen von heißem Kakao. Mit der Vielfalt der verfügbaren K-Cup-Pads können Sie auch heißen Apfelwein, Tee und sogar kalte Getränke wie Limonade zubereiten. Die Brühtemperatur ist nicht einstellbar und heiße Getränke registrieren etwa 180 F.

Diese Maschine wird auch mit einem Wasserfilter geliefert, eine hervorragende Ergänzung für ein so preisgünstiges Produkt. Gereinigtes Wasser hält Ihre Maschine sauberer und gibt Ihnen besser schmeckenden Kaffee (1). Ein Sensor informiert Sie sogar, wenn Ihr Filter ausgetauscht werden muss.

Benutzerfreundlichkeit - 4.5/5

Keurig hat seine Marke auf Benutzerfreundlichkeit aufgebaut, und das K200 passt auf jeden Fall dazu. Das 2-Zoll-Touchscreen-Display ist einfach zu navigieren, und das Brühen ist so einfach wie das Einsetzen des K-Bechers und das Auswählen Ihrer Brühstärke.

Der Keurig K200 hat eine kleine Stellfläche, misst 15″ x 9″ x 13.7″ und ist in einer Vielzahl von lustigen Farben erhältlich, sodass er gut in fast jede Küche zu Hause oder im Büro passt.

Die Reinigung ist ebenso unkompliziert. Die Verwendung von K-Cup-Pods bedeutet, dass es a gibt minimales Durcheinander, ohne dass trockener Kaffeesatz verschüttet oder gebrauchter Kaffeesatz entsorgt werden muss.

Die Tropfschale und der Wassertank sind zum einfachen Waschen abnehmbar, und die Kunststoffaußenseite lässt sich einfach abwischen.

Die einzige Wartung, die für Keurig-Modelle einzigartig ist, ist die Reinigung der Nadel, die die Kapseln durchsticht. Allerdings ist dafür ein spezielles Werkzeug enthalten, das es ebenso schnell und einfach macht wie der Rest. Natürlich müssen Sie, wie alle Kaffeemaschinen, diese gelegentlich entkalken. Aber um die Dinge noch bequemer zu machen, teilt Ihnen die K200 mit, wann dies erforderlich ist.

Energieeffizienz – 3/5

In der Regel sind Single-Serve-Kaffeemaschinen wie Keurigs energieeffizient, da sie sehr schnell aufheizen und aufbrühen. Dieser taktet etwas langsamer als die älteren Modelle und benötigt etwa zwei Minuten zum Brauen gegenüber einer Minute in früheren Versionen. Außerdem variiert die Zeit zum Erhitzen des Wassers zwischen einer und drei Minuten, je nachdem, wie groß der Kaffee ist, den Sie zubereiten. Insgesamt ist es im Vergleich zu einer Filterkaffeemaschine immer noch schnell, selbst bei der Karaffengröße.

Nach Angaben des Unternehmens verbrauchen Keurig-Heimbrauer während der ersten Inbetriebnahme den meisten Strom. (2)

Beim ersten Heizen nach dem Ausschalten beträgt der Spitzenverbrauch 1,500 Watt. (…) Im Ruhezustand und ohne Aufrechterhaltung der Wärme verbraucht der Brauer den durchschnittlichen Strom einer 60-Watt-Glühbirne.

Keurig

Ehrlich gesagt verliert K200 hier einen Punkt, da es keine automatische Abschaltfunktion wie einige der teureren Optionen hat. Eine fehlende Abschaltfunktion erhöht den Stromverbrauch jedoch nicht, solange Sie nicht vergessen, sie nach dem Brühen auszuschalten.

über GIPHY

Wert – 4/5

Keurig K200 Preis ist sehr vernünftig. Es ist zwar nicht die schickste verfügbare Maschine, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unbestreitbar. Es besteht aus Kunststoff, ist aber sehr langlebig, da durch sein unkompliziertes Design und den reibungslosen Betrieb nur sehr wenig kaputt geht.

Wenn Sie keinen wiederverwendbaren K-Cup verwenden möchten, müssen Sie die Kosten für die obligatorischen K-Cups der Version 2.0 einkalkulieren, oder Sie können sich für eine einfache Problemumgehung an das Internet wenden (3). Wenn Sie diese Maschine zum Brühen von Karaffen verwenden möchten, denken Sie daran, dass die Karaffe separat erhältlich ist und die Anschaffungskosten erhöht.

Ist das wirklich was für dich?

Diese Maschine ist großartig, wenn Sie nach einer erschwinglichen Kaffeemaschine im Pad-Stil suchen, die mehr als eine einzelne Portion zubereiten kann. Der 40-Unzen-Wassertank und die Möglichkeit, K-Karaffen bei geringem Platzbedarf zu brauen, sind die wichtigsten Highlights des K200.

Es ist auch eine ausgezeichnete Anschaffung, wenn Sie Ihre Kaffeemaschine für mehr als nur eine Tasse Kaffee verwenden möchten. Für eine so preisgünstige Maschine ist sie mit Funktionen wie einem speziellen Heißschokoladenmodus, einem Heißwasserspender und einer Kaltbrühoption gut ausgestattet. 

Wenn Sie Abwechslung wünschen, sollten Sie das Keurig K-Cafe in Betracht ziehen. Dieses Modell liefert konzentrierte Kaffeeschüsse, die Sie in Ihren Lieblings-Espressogetränken verwenden können.

eine Tasse Kaffee auf dem Tisch, die mit dem kcafe zubereitet werden kann, aber nicht mit einem Keurig K200

Kaufen Sie dieses IF nicht...

Eines der Premium-Features dieser Maschine ist die Fähigkeit, K-Karaffen zu brühen. Wenn Sie nach einer kompakten Maschine suchen, um Einzelportionskaffee zuzubereiten, könnte eine kostengünstige Option wie die K15 genau das Richtige für Sie sein. Lesen Sie unsere Keurig Mini K15 im Test. Oder Sie können auch unsere überprüfen Keurig K50 vs. K55 im Test.

Diese Maschine ist auch nicht die beste Wahl, wenn Sie viel Kontrolle über das Brauen suchen. Sie können nur zwischen zwei Brühstärken wählen, die Brühtemperatur und die Höhe können Sie nicht anpassen. Wenn diese Keurig 2.0-Funktionen unerlässlich sind, diese Kaffeemaschine könnte mehr nach deinem Geschmack sein.

Fazit

Die Keurig 2.0 K200 Plus Single-Serve-Kaffeemaschine liefert viel für Ihr Geld. Dies ist zwar nicht der schickste Keurig auf dem Markt Einstiegs Maschine verfügt über mehrere nützliche Funktionen und produziert eine schön schmeckende Tasse oder Karaffe mit Kaffee. All dies, während es bequem in jeden passt kleine Küche.

schwarz k200

SEHEN SIE AM AMAZON

Egal, ob Sie eine kräftige dunkle Röstung oder eine Tasse heißen Kakao wünschen, die Keurig K200 liefert mit der Leichtigkeit und Bequemlichkeit, für die Keurig bekannt ist. Außerdem ist es Packete ist ziemlich schwer zu schlagen.

Referenzen
  1. Welche Art von Wasser macht den am besten schmeckenden Kaffee? (nd). Abgerufen von http://www.purewaterproducts.com/articles/water-and-coffee
  2. Wie viel Strom verbraucht der Brauer? (2017, 28. Juni). Abgerufen von http://support.keurig.com/article?id=kA036000000CJgY
  3. Rachel. (2019, 19. März). Die vier besten Möglichkeiten zum Hacken Ihres Keurig 2.0. Abgerufen von https://www.mashupmom.com/top-four-ways-to-hack-your-keurig-2-0/

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren