Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Jura Z6 Review: Wie gut ist diese Espresso-Kaffeemaschine?

Die Kaffeemaschine Jura Z6 ist eines der Spitzenmodelle dieses Schweizer Herstellers. Es hat genug Funktionen, um jeden Barista zu beeindrucken. Aber es kommt auch mit einem passenden Preisschild. Lesen Sie weiter für unsere Jura Z6 im Test um alle Details über diese preisgekrönte Kaffeemaschine zu erfahren.

ZUSAMMENFASSUNG: Jura Z6

  • Exzellente Schweizer Manufaktur
  • Benutzerfreundlicher, hochwertiger Espresso
  • Erstaunliches Maß an Programmierbarkeit
  • 13 vorprogrammierte Kaffeespezialitäten
„Der Z6 gewann [den Good Design Award 2016] aufgrund seines innovativen Designs, seines Konzepts, seiner Materialien, seiner Konstruktion, seines Nutzens, seiner Energieeffizienz und seines Umweltbewusstseins.“ – Greg Sleter, Gourmet-Insider

Ein kurzer Rückblick auf den Jura Z6

Als Spitzenmodell verfügt der Z6 über alle proprietären fortschrittlichen Technologien von Jura. Dazu gehört das ultraschnelle und leise Mahlwerk Aroma G3, das intelligent Präinfusions-Aromasystem (IPBAS)Und der Impulsextraktionsprozess (PEP). Seine Milchdüse verfügt über eine außergewöhnliche Milchschaumtechnologie und die Wartung ist ein Kinderspiel.

Der Z6 ist mit 13 Getränkespezialitäten vorprogrammiert.

Wo Z6 jedoch glänzt, ist seine Fähigkeit, Ihr Getränk nach Ihren Wünschen anzupassen. Aber all diese Funktionen haben ihren Preis, und der Z6 ist hoch.

Vorteile

  • Preisgekröntes kompaktes Design

  • PEP- und IPBAS-Technologien für eine optimale Extraktion
  • Hochgradig maßgeschneiderte Getränke
  • Großes 81-Unzen-Wasserreservoir

Nachteile

  • Teuer und Milchkaraffe ist nicht im Lieferumfang enthalten

  • Beschränkt auf Reiniger und Filter der Marke Jura

Eine vollständige Überprüfung der Jura Z6 Kaffeemaschine

Der Jura Z6 liegt ganz in der Nähe der Spitze der Linie von Jura's umfangreichem Angebot an vollautomatischen Espressomaschinen.

z6 Kaffee

Entwurf – 4.5/5

Jura Z6 wurde mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet (1). Mehrere kleine Details tragen zu seiner Gesamtschönheit bei. So können Sie zum Beispiel den höhenverstellbaren Doppel-Kaffeeauslauf unterhalb der Brühgruppe beleuchten. Dieses Detail sorgt für einen futuristisch aussehenden Glanz, wenn es von der schweren Chrom-Tropfschale darunter reflektiert wird. Außerdem leuchtet das seitlich angebrachte Wasserreservoir in einer beruhigenderen blauen Farbe, was ihm eine besondere Note verleiht Aquarium-Typ glühen.

Angesichts seiner unzähligen Funktionen ist dieser Kaffeevollautomat überraschend kompakt, mit einer Grundfläche von nur 12.6 x 17.7 Zoll und einer Höhe von 14.8 Zoll. Ja, es ist kleiner als das beliebte Orakel von Breville. Der Netzschalter befindet sich leider weit hinten, was bei der Standortwahl für diese Schönheit zu berücksichtigen ist.

Benutzerfreundlichkeit - 4 / 5

Jura hat die Z6 vollgepackt mit innovativen Technologien, um für großartigen Espresso und Milchschaum zu sorgen. Der 9.5-Unzen-Bohnenbehälter hat eine Gummidichtung, sodass Ihre Kaffeebohnen so frisch wie möglich bleiben, während sie auf das Mahlen warten. Das eingebaute Keramik-Mahlwerk Aroma G3 mahlt Kaffeebohnen doppelt so schnell wie frühere Versionen, ohne dass die Geräuschentwicklung zunimmt. Es ist auch ein Bypass-Dosierer erhältlich, wenn Sie vorgemahlene Bohnen bevorzugen oder sich nach einem schnellen Schuss entkoffeiniertem Kaffee sehnen.

Milchkaffee

Die Qualität Ihres Espressos wird durch die Integration der patentierten Technologien IPBAS und Pulse Extraction Process (PEP) von Jura garantiert (2). IPBAS verwendet eine zweistufige Präinfusionsmethode, um Ihren Boden optimal für die Extraktion vorzubereiten. Der Pulse Extraction Process (PEP) ahmt die Aktionen eines ausgebildeten Barista nach und führt zu einem Espresso in professioneller Qualität, der von einer cremigen Schicht Crema gekrönt wird (3).

Wir wollen sicherstellen, dass es Crema gibt, weil es mir sagt, dass der Kaffee frisch und gut extrahiert ist, und es sagt uns, dass der Barista die Kontrolle über den Kaffee hat.

Tim Sturk, Kirschkaffee-Schulung

Bei der Unterscheidung von Superautomaten ist oft die Schwierigkeit der Reinigung und Wartung ausschlaggebend (4). Die vollständige Reinigung des Z6 dauert etwa 20 Minuten. Leeren Sie einfach die Satzschublade und die Tropfschale und führen Sie dann den automatischen Reinigungszyklus mit einem Jura-Tablet durch. Wenn Sie die mitgelieferten CLARYL-Filter installiert haben, müssen Sie nicht einmal mehr entkalken. Der einzige Nachteil ist, dass Sie Filter und Reinigungstabletten der Marke Jura kaufen müssen.

Behältergröße – 5/5

Der Wassertank hat eine große Kapazität von 81 Unzen, eine der größten verfügbaren, insbesondere bei einer so kompakten Maschine. Wenn Sie ein starker Kaffeetrinker sind oder planen, diese Kaffeemaschine mit vielen Benutzern zu teilen, werden Sie es genießen, wie selten sie nachgefüllt werden muss.

Vielleicht beeindruckender als die Größe und der Stil des Reservoirs ist seine fortschrittliche Technologie. Der Z6 verfügt über das Intelligent Water System (IWS) von Jura, das RFID-fähige intelligente Filter verwendet, um Ihre Wasserversorgung zu überwachen (5). Sie wissen immer, wann Filter gewechselt werden müssen oder ob es andere Probleme mit Ihrer Wasserqualität gibt. Wenn Sie einen neuen Filter hinzufügen, erkennt das Gerät ihn automatisch und aktualisiert ihn entsprechend.

über GIPHY

Vielseitigkeit – 4/5

Sobald Sie Ihre Einstellungen gewählt haben, speichert die Maschine sie für zukünftiges One-Touch-Brühen.

Z6 bietet 13 programmierte Getränke, einschließlich des beliebten Latte Macchiato und Flat White, die jeweils an Ihre genauen Spezifikationen angepasst werden können.

Es gibt neun Mahlgradeinstellungen, zehn Kaffeestärkeoptionen und drei Brühtemperaturen. Darüber hinaus können Sie Warmwasser auf Abruf erhalten. Bei milchigen Getränken erfolgt das Aufschäumen automatisch und sein Milchsystem verfügt über die Fine Foam-Technologie von Jura für lang anhaltenden und fein strukturierten Milchschaum. Sie können die Milchtemperatur auf eine von 10 Stufen einstellen. 

Der Z6 verwendet ein Silikonschlauch-Milchsystem, mit dem Sie Milch aus jedem Gefäß für den Aufschäumer ziehen können. Genau für diesen Zweck bietet Jura mehrere Milchkühler an. Leider bekommt man keine Milchkaraffe, was angesichts des Preises des Jura Z6 etwas verwunderlich ist.

Ist das wirklich was für dich?

Was den Z6 von der Spitze abhebt Jura-Kaffeemaschinen ist der Grad der Programmierbarkeit und ein extra großer Wassertank. Wenn Sie und Ihr Haushalt viel Kaffee konsumieren und eine genaue Kontrolle über das Brühen haben möchten, ist diese Maschine ihren Preis wert.

Wenn Sie bereit sind, ein wenig Anpassbarkeit zu opfern, ist unsere Jura E8 im Test verfügt über ein etwas bescheideneres Modell, das die gesamte fortschrittliche Technologie des Z6 beibehält.

Kaufen Sie dieses IF nicht

Wenn Sie ein Espresso-Enthusiast sind, der sich an der Espressozubereitung beteiligen möchte. Suchen Sie stattdessen nach einer manuellen oder halbautomatischen Maschine, wie z Elektra S1C Microcasa oder im Breville BES840XL. Andere großartige Optionen wären die Gaggia Babila, die Breraund der De’Longhi ESAM 3300.

Der Z6 ist auch nicht die beste Wahl, wenn Sie nur gelegentlich einen reinen Espresso möchten. So können Sie den Kauf a prüfen generalüberholte Jura Z6 Maschine zu einem satten Rabatt.

Wenn Sie nur wenig Platz haben, sollten Sie vielleicht eine kompaktere Option in Betracht ziehen. Jura ENA Micro 1 ist das kompakteste Angebot und passt selbst in die kleinste Küche. Das Jura A9 ist etwas größer als das Micro 1, bietet aber mehr Funktionalität auf einer immer noch kleineren Stellfläche als das Z6.

Fazit

Als einer der fortschrittlichsten Jura-Kaffeevollautomaten gibt es am Z6 wenig zu kritisieren. Diese Maschine ist unbestreitbar teuer, aber wenn Sie das Budget haben, um es zu bezahlen, sicherlich Jura Z6 werde nicht enttäuschen.

Jura Z6

PRÜFEN SIE DEN PREIS

Referenzen
  1. Greg Sleter (2017, 10. Januar). Juras Z6 gewinnt Good Design Award. Abgerufen von https://www.gourmetinsider.com/jura-z6-wins-good-design-award/
  2. Lee, J. (2017, 28. April). Fähigkeiten zur Espressozubereitung: Was ist Pre-Infusion? Abgerufen von https://perfectdailygrind.com/2017/04/espresso-making-skills-whats-pre-infusion/
  3. Kanniah, J. (2020, 21. April). Crema: Wie es entsteht, was es uns sagt und wie man daraus lernt. Abgerufen von https://perfectdailygrind.com/2020/04/crema-how-its-formed-what-it-tells-us-how-to-learn-from-it/
  4. Guerra, G. (2018, 2. November). So reinigen und pflegen Sie Ihre Espressomaschine. Abgerufen von https://perfectdailygrind.com/2018/11/how-to-clean-maintain-your-espresso-machine/
  5. Passive RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) verstehen. (nd). Abgerufen von https://rfidworld.ca/understanding-passive-rfid-radio-frequency-identification-technology/1294

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren