Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Beste Espressomaschine unter 200: Erschwingliche Tipps für Ihr Budget

Es ist kein Geheimnis, dass guter Kaffee ein teures Hobby sein kann. Aber wenn Sie nur Ihren Zeh in das Wasser der heimischen Espressozubereitung tauchen, werden Sie nicht viel ausgeben wollen. Zumindest nicht, bis Sie ein bisschen mehr darüber wissen.

Beginnend mit einem Budget-Maschine hilft Ihnen das zu lernen rein und raus der Extraktion, ohne die Bank zu sprengen. Wir haben recherchiert und für jeden von Ihnen die beste Espressomaschine unter 200 gefunden.

Top-Wahl: Der Mr. Coffee Cafe Barista

"Herr.
  • Drei One-Touch-Getränkeoptionen
  • Vollautomatischer Milchaufschäumer
  • Programmierbare Getränkegrößen

So wählen Sie die beste Budget-Espressomaschine aus

Auch wenn Sie nicht viel Geld in eine Espressomaschine investieren, ist es dennoch wichtig, sich zu informieren. Wenn Sie die falsche Entscheidung treffen, haben Sie möglicherweise einen kompletten Blindgänger, der nach ein paar Anwendungen auseinander fällt. Hier sind einige Dinge, auf die Sie beim Kauf der besten Espressomaschine unter 200 US-Dollar achten sollten.

Was verstehen wir unter Espresso?

Wir alle kennen einen Espresso, wenn wir ihn probieren, aber was ist das genau? Die genaue Definition kann schwer festzumachen sein, aber die Hauptmerkmale sind, dass es sich um einen kleinen, konzentrierten Kaffee von 25-35 ml handelt, der aus 7 g gemahlenem Kaffee hergestellt wird. Es muss bei 190 F mit 9 bar Druck für 25-30 Sekunden extrahiert werden (1). 

Unter Berücksichtigung dieser Anforderungen entsteht ein echter Espresso nur mit einer Espressomaschine. Während Padmaschinen einen Druck von 15 bar (oder mehr) beanspruchen, können sie in der Extraktionszeit oder der verwendeten Kaffeemenge variieren. Wir haben jedoch einige dieser Maschinen aufgenommen, die Getränke im Espresso-Stil zubereiten, da sie eine praktische und dennoch schmackhafte Option für den Heimgebrauch sein können.

Arten von Espressomaschinen

Die Art der Maschine, die Sie wählen, wird einen großen Beitrag dazu leisten, den Preis, die Funktionen und die Qualität des Kaffees zu bestimmen, den Sie am Ende erhalten werden. Die beste Espressomaschine für Sie hängt möglicherweise auch von den erforderlichen Fähigkeiten ab.

  • Halbautomatisch – Der automatische Aspekt dieser Maschinen bezieht sich darauf, dass Sie den Druck nicht von Hand erzeugen. Sie müssen Ihre Bohnen immer noch mahlen und stampfen, den Extraktionsprozess starten und stoppen und Ihre Milch manuell aufschäumen.
  • Automatisch – Der einzige Unterschied zwischen einer automatischen und einer halbautomatischen Maschine besteht darin, dass Sie bei der automatischen Extraktion keinen manuellen Zeitpunkt festlegen müssen. Sie drücken eine Taste, und die Maschine stoppt von selbst, nachdem der Schuss fertig ist. 
  • Super-Automatik – super-automatisch Maschinen, auch Bean-to-Cup-Maschinen genannt, erledigen für Sie jeden Teil des Brauprozesses. Sie mahlen mit integrierten Mühlen, stampfen und extrahieren die Bohnen und schäumen dann Milch für Lattes und Cappuccinos auf. All diese Technik macht sie ziemlich teuer, sodass Sie keine superautomatischen Espressomaschinen unter 200 US-Dollar finden werden.
  • Handbuch - Bei einer manuellen Maschine wird der Extraktionsdruck durch einen Hebel erzeugt, der Wasser durch den Kaffeesatz drückt.
  • Kapsel – Eine Pod- oder Kapselmaschine ist auf Bequemlichkeit ausgelegt. Wenn Sie Espressopads aus vorgemahlenem Kaffee verwenden, müssen Sie nicht abmessen, mahlen oder stopfen. Drücken Sie zum Starten einfach die Taste – es ist keine Benutzereingabe erforderlich.

Nimmst du Milch?

Wenn Sie Ihr Lieblingsgetränk im Café zu Hause zubereiten möchten, brauchen Sie eine Möglichkeit, Ihre Milch aufzuschäumen. Sie werden sehen, dass die traditionellen Espressomaschinen für zu Hause immer eine Dampfdüse enthalten, aber die Verwendung erfordert etwas Übung. Kaffeemaschinen vermarktet als Latte- und Cappuccino-Maschinen verfügen oft über einen automatischen Milchaufschäumer, der auf Knopfdruck Milchschaum erzeugt.

Photo_HandDoingLatteArt_BestMachinesUnder200

Eine Kapselmaschine oder Reisekaffeemaschine hat nicht immer eine Möglichkeit, Milch aufzuschäumen, aber Sie können sie mit einem separaten Aufschäumer kombinieren, wenn Sie sowohl Espresso- als auch Cappuccino-Optionen wünschen.

Die Größe ist wichtig

Der Kauf einer kleineren Kaffeemaschine könnte eine Möglichkeit sein, die Kosten niedrig zu halten, aber Sie sollten Ihre Kaffeegewohnheiten realistisch einschätzen. Wenn Sie mehrere Tassen pro Tag trinken oder viele Kaffeeliebhaber im Haus haben, suchen Sie nach einer Maschine mit einem größeren Wassertank.

Die Größe des Reservoirs bestimmt, wie viele Kaffees Sie zubereiten können, bevor es nachgefüllt werden muss. Beachten Sie jedoch, dass die Dampferzeugung für das Aufschäumen von Milch auch Wasser verbraucht. Wenn Sie also immer Cappuccino zubereiten, müssen Sie öfter nachfüllen. Bei Kapselmaschinen sollten Sie auch das Fassungsvermögen des Behälters für gebrauchte Kapseln berücksichtigen.

CI_BestEspressoMachinesUnder200_Nespresso-Kapseln-gegen-ESE-Kapseln-Infografik

Was Sie von der besten preiswerten Espressomaschine nicht bekommen

Wie bei vielen Dingen im Leben bekommen Sie auch beim Kauf einer preisgünstigen Kaffeemaschine das, wofür Sie bezahlen. Jede dieser Espressomaschinen hat ihre Vor- und Nachteile, aber Sie können nicht erwarten, dass Sie eine gute Espresso-Extraktion und Bequemlichkeit sowie benutzerfreundliche Technologie in einer Maschine erhalten.

Wenn Sie etwas wollen, das noch ein paar Kästchen ankreuzt, können Sie sich das Beste ansehen Espressomaschinen unter 500 $, oder erhöhen Sie das Budget und entdecken Sie unsere Tipps kostet weniger als 1000 $.

Die beste Espressomaschine für zu Hause unter 200 $ im Jahr 2022

PRODUKTE Details Taste
Alles in allem das Beste Herr Kaffee Café Barista Herr Kaffee Café Barista
  • Maschinentyp: Automatisch
  • Abmessungen: 11.22 x 8.86 x 12.6 Zoll
  • Wasserreservoir: 55 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Beste Pod-Maschine Nespresso Vertuo von DeLonghi Nespresso Vertuo von DeLonghi
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 9 x 12.2 x 12.3 Zoll
  • Wasserreservoir: 54 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Am besten mit Manometer Brim 15 Bar Espressomaschine Brim 15 Bar Espressomaschine
  • Maschinentyp: Automatisch
  • Abmessungen: 11.8 x 10.5 x 14.1 Zoll
  • Wasserreservoir: 51 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Am kompaktesten Nespresso Essenza Mini von Breville Nespresso Essenza Mini von Breville
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 12.9 x 3.3 x 8.0 Zoll
  • Wasserreservoir: 20.3 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Bester Dampf-Espressokocher SOWTECH Dampf-Espressomaschine SOWTECH Dampf-Espressomaschine
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 13 x 7.2 x 9 Zoll
  • Wasserreservoir: 8 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Am besten für ESE-Pods De’Longhi EC155 De’Longhi EC155
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 12.2 x 19.3 x 15 Zoll
  • Wasserreservoir: 34 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Bester manueller Espressokocher Flair-Espressomaschine Flair-Espressomaschine
  • Maschinentyp: Manuell
  • Abmessungen: 12 x 6 x 10 Zoll
  • Wasserreservoir: 2 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Am besten unter 100 Gevi Espressomaschine 5403 Gevi Espressomaschine 5403
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 12.2 x 10.4 x 13.5 Zoll Wa
  • Wasserreservoir: 50.7 oz
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Am besten für Reisen Staresso tragbar Staresso tragbar
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 2.76 x 2.76 x 8.27 Zoll
  • Wasserreservoir: 3.4 oz
Amazonas-Logo Siehe auf Amazon
Herr Kaffee Café Barista
Alles in allem das Beste Herr Kaffee Café Barista
  • Maschinentyp: Automatisch
  • Abmessungen: 11.22 x 8.86 x 12.6 Zoll
  • Wasserreservoir: 55 oz
Nespresso Vertuo von DeLonghi
Beste Pod-Maschine Nespresso Vertuo von DeLonghi
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 9 x 12.2 x 12.3 Zoll
  • Wasserreservoir: 54 oz
Brim 15 Bar Espressomaschine
Am besten mit Manometer Brim 15 Bar Espressomaschine
  • Maschinentyp: Automatisch
  • Abmessungen: 11.8 x 10.5 x 14.1 Zoll
  • Wasserreservoir: 51 oz
Nespresso Essenza Mini von Breville
Am kompaktesten Nespresso Essenza Mini von Breville
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 12.9 x 3.3 x 8.0 Zoll
  • Wasserreservoir: 20.3 oz
SOWTECH Dampf-Espressomaschine
Bester Dampf-Espressokocher SOWTECH Dampf-Espressomaschine
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 13 x 7.2 x 9 Zoll
  • Wasserreservoir: 8 oz
De’Longhi EC155
Am besten für ESE-Pods De’Longhi EC155
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 12.2 x 19.3 x 15 Zoll
  • Wasserreservoir: 34 oz
Flair-Espressomaschine
Bester manueller Espressokocher Flair-Espressomaschine
  • Maschinentyp: Manuell
  • Abmessungen: 12 x 6 x 10 Zoll
  • Wasserreservoir: 2 oz
Gevi Espressomaschine 5403
Am besten unter 100 Gevi Espressomaschine 5403
  • Maschinentyp: Halbautomatisch
  • Abmessungen: 12.2 x 10.4 x 13.5 Zoll Wa
  • Wasserreservoir: 50.7 oz
Staresso tragbar
Am besten für Reisen Staresso tragbar
  • Maschinentyp: Pod
  • Abmessungen: 2.76 x 2.76 x 8.27 Zoll
  • Wasserreservoir: 3.4 oz

Jetzt, da Sie eine klarere Vorstellung von den Spezifikationen und Funktionen haben, die Sie möglicherweise bei einer Espressomaschine unter 200 US-Dollar finden, ist es an der Zeit, die richtige für Ihre Küche zu finden. Hier ist eine Auswahl unserer beliebtesten preisgünstigen Espressomaschinen in diesem Jahr.

1. Herr Kaffee Café Barista – Beste Espressomaschine unter 200 $

"Herr.

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Automatisch

  • Abmessungen: 11.22 x 8.86 x 12.6 Zoll
  • Wasserreservoir: 55 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee 
  • Milchaufschäumen: Automatisch

Wir haben vielleicht gesagt, dass Sie beim Kauf einer Espressomaschine unter 200 $ nicht die Welt erwarten können, aber Mr. Coffee hat versucht, mit dem Cafe Barista zu liefern.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, die größte Liste an Funktionen für den Preis zu erhalten, könnte dies Ihre neue Kaffeemaschine sein.

Der Cafe Barista wird als halbautomatische Maschine eingestuft, aber eigentlich erledigt er alles für Sie, außer das Mahlen der Bohnen. Sobald Sie Ihren Siebträger gefüllt und Ihren Kaffeesatz gestampft haben, können Sie auf Knopfdruck einen Espresso, Latte oder Cappuccino zubereiten. Jedes Getränk hat eine Single- oder Double-Shot-Option, die die Wassermenge erhöht. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie den richtigen Siebträger verwenden, wobei sowohl Single- als auch Double-Shot-Druckversionen enthalten sind.

Ein vollautomatischer Milchaufschäumer ist zu diesem Preis selten – selbst bei einigen hochwertigen Halbautomaten müssen Sie die Tasse zwischen Siebträger und Milchbehälter bewegen. Mit einem Knopf können Sie die Milchtextur zwischen dichtem Schaum für Milchkaffee und luftigem Schaum für Cappuccino einstellen.

Die Maschine verfügt über einen abnehmbaren Wassertank und einen Milchbehälter für eine einfache Bedienung sowie eine abnehmbare Tropfschale zur Reinigung.

All diese Bequemlichkeit bedeutet einen Kompromiss bei der Qualität – der Cafe Barista kann etwas unvereinbar mit der Espresso-Extraktion sein. Es gibt auch keine Option für heißes Wasser, daher funktioniert dies nicht für Americanos oder zum Zubereiten von Tee. Dies ist jedoch ein solider Cappuccino-Hersteller; Sie würden normalerweise nur auf viel teurere Espressomaschinen mit allem Schnickschnack steigen.

Eine detailliertere Übersicht über diese Budgetmaschine finden Sie in unserem Mr. Coffee Cafe Barista Bewertung.

2. Nespresso Vertuo von DeLonghi – Beste Pod-Maschine

„Nespresso

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Pod

  • Abmessungen: 9 x 12.2 x 12.3 Zoll
  • Wasserreservoir: 54 oz
  • Brüht mit: Nespresso Vertuo Kapseln
  • Milchaufschäumen: keine

Mit der Veröffentlichung der VertuoLine öffnete Nespresso sein Angebot für mehr als nur Espressogetränke. Die Vertuo spricht den nordamerikanischen Geschmack für größere Kaffees an und macht einen einzelnen oder doppelten Espresso und normalen Kaffee in Tassengrößen von 5 Unzen, 8 Unzen oder 14 Unzen.

Dafür hat Nespresso auf das standardmäßige 19-bar-Pumpensystem verzichtet, das in seinen Originalmaschinen zu finden ist. Die VertuoLine verwendet stattdessen die sogenannte Centrifusion-Technologie, die die Kapseln mit 7000 U / min dreht. Dies ermöglicht normale Kaffee- und Espresso-Getränke und erzeugt eine dickere Crema – selbst bei größeren Kaffees (2).

Alle VertuoLine-Maschinen verwenden einen einzigartigen Kapselstil, der nicht mit der Originallinie von Nespresso kompatibel ist. Es gibt auch keine Möglichkeit, andere Marken wie bei anderen Nespresso-Kaffeemaschinen zu verwenden. Sobald Sie die Kapsel einlegen, scannt die Maschine den Barcode auf der Seite, um die Brühparameter zu bestimmen. Die Brühzeit, der Druck, die Wassertemperatur und die Kaffeegröße sind alle für die individuelle Kaffeeauswahl optimiert, sodass Sie nur noch die Brühtaste drücken müssen.

Es gibt keinen eingebauten Milchaufschäumer für Milchkaffee und Cappuccino, aber Sie werden diese Maschine oft zusammen mit dem Nespresso Aeroccino sehen, wenn Sie bereit sind, etwas über die 200-Dollar-Marke zu gehen. Der Vorteil davon ist, dass der abnehmbare 54-Unzen-Wassertank ohne Nachfüllen viel länger hält, da keine Milch aufgeschäumt werden muss.

3. Brim 15 Bar Espressomaschine – Am besten mit Manometer

"Rand

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Automatisch

  • Abmessungen: 11.8 x 10.5 x 14.1 Zoll
  • Wasserreservoir: 51 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee
  • Milchaufschäumen: Manuelle Dampfdüse

Diese Kaffeemaschine von Brim ist eine gute Einstiegsmaschine, insbesondere für diejenigen, die mehr über den Brühprozess erfahren möchten. Mit einem Manometer und einem Aufschäumstab im kommerziellen Stil hilft es Ihnen, sich auf die Aufrüstung auf eine professionellere Maschine vorzubereiten.

Zunächst verdient das Design Erwähnung. In dieser Preisklasse gibt es viel Plastik, aber das komplette Edelstahldesign der Brim bedeutet, dass sie sicherlich nicht wie eine billige Maschine aussieht. Es sticht auch mit den Siebträgerzeigern in Holzoptik hervor – es ist kein echtes Holz, aber dennoch eine schöne ästhetische Aufwertung der Norm.

Im Inneren verfügt der Pump-Espressokocher Brim 15 bar über ein Thermocoil-Heizsystem für das Wasser. Es ähnelt einem Thermoblock, bietet jedoch eine größere Temperaturkonstanz und hat im Allgemeinen eine längere Lebensdauer (3). Wie bei all diesen Espressomaschinen müssen Sie der Temperatur beim Umschalten vom Brühen zum Dämpfen oder umgekehrt Zeit geben, sich anzupassen.

Vorn und in der Mitte des Bedienfelds befindet sich der Wasserdruckmesser. Es zeigt nicht wirklich die Zahlen in Balken an, sondern gibt Ihnen einen Hinweis auf den idealen Bereich für die Espresso-Extraktion – und genug Spielraum, um etwas zu experimentieren. Das Brühen erfolgt über die beiden Tasten für Single Shot und Double Shot. Sie sind auf 1 Unze bzw. 2.5 Unzen voreingestellt, können aber umprogrammiert werden, wenn Sie einen stärkeren oder weniger konzentrierten Kaffee mögen.

Ein seitlich angebrachtes Zifferblatt bedient die Dampfdüse und gibt heißes Wasser für Americanos, Tee oder heiße Schokolade ab. Es ist ideal für alle, die ihre Latte Art üben möchten, mit einer 360-Grad-Drehbewegung, die Ihnen hilft, einen gleichmäßigen Mikroschaum zu erzeugen.

4. Nespresso Essenza Mini von Breville – Am kompaktesten

„Nespresso

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Pod

  • Abmessungen: 12.9 x 3.3 x 8.0 Zoll
  • Wasserreservoir: 20.3 oz
  • Brüht mit: Nespresso-Kapseln
  • Milchaufschäumen: keine

Wenn Sie Ihren Kaffee schwarz trinken, haben Sie den Vorteil, dass Sie eine einfachere Maschine verwenden können. Und im Falle der Nespresso Essenza Mini bedeutet das auch günstiger und kompakter. Mit einer Breite von nur 3.3 Zoll wird Ihre tägliche Kaffeegewohnheit nicht Ihre gesamte Küchentheke einnehmen.

Im Vergleich zu den größeren Nespresso-Maschinen gibt es keinen Unterschied in der Qualität des Kaffees, den Sie erhalten. Die Essenza Mini verwendet die gleiche Technologie wie der Rest der Original Line mit einem Pumpendruck von 19 bar. Wie oben erwähnt, können Sie keinen echten Espresso erwarten, aber im Vergleich zu anderen Padmaschinen ist dieser Kaffee so reichhaltig und aromatisch wie jeder andere.

Im Gegensatz zu Vertuo hat diese Maschine die Möglichkeit, Ihren Kaffee ein wenig zu optimieren. Es gibt Knöpfe für einen Single oder einen Lungo. Aber beide sind programmierbar, um mehr oder weniger Wasser zuzulassen. 

Dies dient nicht unbedingt der Zubereitung größerer Kaffees, sondern eher der Einstellung der Stärke.

Was die Maschinengröße beeinflusst, ist die Kapazität. Bei einem 20-Unzen-Wassertank muss er ziemlich häufig nachgefüllt werden. Auch beim Behälter für gebrauchte Kapseln – mit Platz für nur 6 leere Kapseln – müssen Sie regelmäßig entleeren. 

Das Gehäuse besteht aus strapazierfähigem, aber leichtem Kunststoff, wodurch es nicht nur klein, sondern auch sehr tragbar ist. Es ist vielleicht nichts, was Sie in Ihre Handtasche werfen, aber es wäre vollkommen vernünftig, es für eine Woche in Ihren Koffer zu packen.

5. SOWTECH Dampf-Espressomaschine – Bester Dampf-Espressokocher

„SOWTECH

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Halbautomatisch

  • Abmessungen: 13 x 7.2 x 9 Zoll
  • Wasserreservoir: 8 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee
  • Milchaufschäumen: Manuelle Dampfdüse

Was wir unter den klassischen Espressokochern verstehen, sind sogenannte Pumpmaschinen. Eine elektrische Pumpe erzeugt den zum Extrahieren eines Kaffees erforderlichen Druck. Der Vorläufer davon war jedoch die Dampfmaschine, bei der der Druck allein vom Dampf kommt. 

Dampfkaffeemaschinen sind nicht mehr so ​​berühmt, da der erzeugte Druck in der Regel bei etwa 1.5 bar liegt, weit unter den 9 bar, die für einen echten Espresso erforderlich sind (4). Aber eine Dampfmaschine hat sicherlich einige Vorteile. Ohne den Pumpmechanismus sind sie einfacher zu reinigen, zu warten und viel kompakter. Und sie sind billig.

Sie verwenden die SOWTECH wie jede andere Maschine. Den Korb mit Kaffeesatz füllen, festdrücken und in die Halterung einrasten. An der Seite befindet sich ein einfacher Drehknopf, den Sie drehen, um die Extraktion zu starten oder zu pausieren. Aufgrund des geringeren Drucks benötigen Sie eine längere Extraktionszeit. Es gibt keinen Timer, Sie schalten ihn einfach aus, wenn genug Wasser durchgelaufen ist, aber Sie werden ungefähr zwei Minuten zielen. 

Sie werden feststellen, dass der Filterkorb viel tiefer ist als bei einer normalen Espressomaschine. Der SOWTECH-Wassertank hat ein Fassungsvermögen von vier Tassen, und der Filter fasst genug Kaffeesatz, um alle vier Tassen auf einmal zuzubereiten. Im Lieferumfang ist eine Edelstahlkaraffe zum Aufbrühen enthalten, wobei die Tassenmaße deutlich gekennzeichnet sind. An der Seite befindet sich eine manuelle Dampfdüse für Milchgetränke, die ebenfalls mit dem Drehknopf bedient wird.

6. De’Longhi EC155 – Am besten für ESE-Pods

DeLonghi EC155 15 Bar Espresso- und Cappuccinomaschine, Schwarz

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Halbautomatisch

  • Abmessungen: 12.2 x 19.3 x 15 Zoll
  • Wasserreservoir: 34 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee, ESE-Pads
  • Milchaufschäumen: Manuelle Dampfdüse

Wir müssen zugeben, dass dies nicht das stilvollste Gerät ist, das Sie Ihrer Arbeitsplatte hinzufügen könnten. Aber eine voll ausgestattete 15-bar-Pumpen-Espressomaschine von einer großen Marke in dieser Preisklasse zu bekommen, ist vielleicht den ästhetischen Kompromiss wert.

Dies ist eine weitere Maschine, die als perfektes Sprungbrett zu etwas Professionellerem (und Teureren) dienen würde. 

Wenn es darauf ankommt, fangen die meisten Leute auf einem sehr einfachen Niveau an, selbst wenn sie eine Whiz-Bang-Maschine haben.

Five Senses Kaffee

Es ist eine kleine Investition, die es Ihnen ermöglicht, einen Espresso-Shot zu ziehen und Milch von Hand aufzuschäumen, ohne von zusätzlichen Funktionen abgelenkt zu werden. Dies ist eine rein funktionale Maschine.

Der EC155 verwendet nur einen einzigen Drehregler, um alles zu steuern, was Sie zum Zubereiten eines Kaffees benötigen. Schalten Sie ihn auf die Vorheizfunktion, um die Maschine entweder für die Kaffeeextraktion oder das Aufschäumen von Milch vorzubereiten. Die Maschine verwendet einen einzigen Boiler zum Erhitzen des Wassers. Erwarten Sie also nicht, dass die Startzeit so schnell ist wie bei denen, die einen Thermoblock oder eine Thermospule verwenden (5). 

Um einen Schuss Espresso zu bekommen, drehen Sie den Drehregler auf die Option Kaffee/Wasser und schalten ihn zurück, wenn Sie genug Kaffee in Ihrer Tasse haben. Es gibt separate Thermostate für Kaffee und Milch sowie ein „Advanced Cappuccino System“, das die Temperatur von Brühvorgang zu Brühvorgang konstant hält.

Die Einstiegsoption von De'Longhi hat nicht viele Komfortfunktionen, aber die Maschine wird mit einem Siebträger geliefert, der auch ESE-Kapseln verwendet. Wir empfehlen immer frisch gemahlene Espressobohnen, aber wenn Sie keine gute Mühle haben oder Ihr Morgen einfach zu beschäftigt ist, sind ESEpods eine ausgezeichnete zeitsparende Alternative.

7. Flair-Espressomaschine – Beste manuelle Espressomaschine unter 200 $

"Flair

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Manuell

  • Abmessungen: 12 x 6 x 10 Zoll
  • Wasserreservoir: 2 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee
  • Milchaufschäumen: keine

Budget-Maschinen sind nicht nur etwas für Espresso-Neulinge. Die manuelle Kaffeemaschine gilt als wahrer Test für die Fähigkeiten eines Baristas und kann bei richtiger Anwendung einen Espresso auf Augenhöhe mit Prosumer-Modellen zubereiten. Einige manuelle High-End-Maschinen können Sie tatsächlich einen hübschen Cent kosten, aber das abgespeckte Design des Flair bedeutet, dass es viel zugänglicher ist. 

Als das Flair 2016 zum ersten Mal als Kickstarter-Projekt auftauchte, sorgte es für Aufsehen. Es gibt keinen Boiler oder Thermoblock, keine Pumpe zur Druckerzeugung, keinen Milchaufschäumer und einen Wasserbehälter, der nur für einen einzigen Schuss reicht. Das Unternehmen hat jetzt Modelle mit Funktionen wie Manometern und Temperaturregelung herausgebracht, aber dieses klassische Modell behält die ursprüngliche Idee der Einfachheit des Brauens bei.

Der Punkt Handhebel-Espressomaschinen wie beim Flair haben Sie die vollständige Kontrolle über die Absaugung. Es ist eine steile Lernkurve, aber Sie haben das Potenzial, ein wirklich köstliches Gericht zuzubereiten. 

In einer Reihe von fünf Runden von Blindverkostungen gewann der Flair vier von fünf Mal – drei davon einstimmig.

Business Insider

Mit dem einzigen Hebel und nur der Kraft Ihrer Arme erreichen Sie solide 6-9 bar, und das mit einer Konsistenz, die Sie von einem Automaten zu diesem Preis nicht bekommen würden. Erwarten Sie einen starken, süßen Espresso mit einer guten Crema-Schicht.

8. Gevi Espressomaschine 5403 – Beste unter 100

Keine Produkte gefunden

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Halbautomatisch

  • Abmessungen: 12.2 x 10.4 x 13.5 Zoll
  • Wasserreservoir: 50.7 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee
  • Milchaufschäumen: Manuelle Dampfdüse

Ja es ist möglich. Sie können eine halbautomatische Pump-Espressomaschine für unter 100 $ bekommen. Und noch überraschender ist, dass die Gevi 5403 benutzerfreundlichere Funktionen hat, als wir bei einigen der besten Espressomaschinen unter 200 $ gesehen haben. Es gibt einen abnehmbaren Wassertank, eine abnehmbare Abtropfschale für verschiedene Tassengrößen und sogar einen Tassenwärmer.

Das herausragende Merkmal ist die doppelte Temperaturregelung, die das Wasser auf 198F für die Kaffeeextraktion und 212F für das Milchdampfen einstellt. Die aktuelle Temperatur wird auf dem an der Vorderseite angebrachten Messgerät angezeigt, sodass Sie eine genaue Vorstellung davon bekommen, wann Sie zwischen dem Ziehen von Espresso-Shots und dem Aufschäumen wechseln müssen.

Anders als bei einer Automatik Espressomaschine für zuhausemüssen Sie die Extraktion manuell starten und stoppen, indem Sie die Espresso-Taste drücken. Wenn Sie also ein genaues Wasser-Boden-Verhältnis beibehalten möchten, müssen Sie Ihren Kaffee in eine Tasse mit Messungen extrahieren. Der Siebträger hat einen doppelten Tassenteiler, sodass die Gevi trotz der geringen Größe nicht nur zum Brauen für eine Person geeignet ist.

Drücken Sie die Taste für Milch, wenn Sie die Temperatur zum Aufschäumen erhöhen möchten. Sobald die ideale Temperatur erreicht ist, können Sie die Dampfmenge durch Drehen des Einstellrads an der Seite der Maschine einstellen.

9. Staresso tragbar – Am besten für Reisen

„Stareso

Spezifikationen

  • Maschinentyp: Pod

  • Abmessungen: 2.76 x 2.76 x 8.27 Zoll
  • Wasserreservoir: 3.4 oz
  • Brüht mit: Gemahlener Kaffee, Nespresso-Kapseln
  • Milchaufschäumen: Manueller Pumpenaufschäumer

Eines der schwierigsten Dinge beim Reisen ist, nicht zu wissen, ob man jeden Morgen einen guten Kaffee bekommt. Egal, ob es an Ihrem Reiseziel an guten Cafés mangelt oder Sie vorhaben, abseits der ausgetretenen Pfade zu gehen, a reise espressomaschine garantiert, dass Sie Ihre tägliche Lösung erhalten.

Wie Sie es von einem Reisegerät erwarten würden, ist der Staresso klein und leicht, mit einer Länge von 8 Zoll und einem Gewicht von weniger als einem Pfund. Es besteht hauptsächlich aus Kunststoff, hat aber ein paar Metallelemente und eine Serviertasse aus Glas. 

Es ist kein Strom oder Batteriestrom erforderlich, was es zur idealen Wahl für Camping macht. Aber das bedeutet natürlich, dass die Maschine das Wasser nicht für Sie erhitzt. Sie benötigen einen Wasserkocher oder sogar eine Thermoskanne mit Wasser, sowohl zum Aufbrühen als auch zum Vorwärmen des Staresso. Die Extraktion erfolgt durch wiederholtes Drücken der Druckpumpe oben auf der Maschine, wodurch mindestens 15 bar Druck erzeugt werden.

Eines der besten Dinge am Staresso ist, dass Sie ihn entweder mit gemahlenem Kaffee oder mit Nespresso-kompatiblen Kapseln verwenden können. Wenn Sie nur tagsüber unterwegs sind, ist es sicherlich einfacher, ein paar Kapseln herumzutragen, als mit einer offenen Packung Kaffeesatz zu arbeiten.

Wenn Sie fertig sind, können Sie dieselbe Druckpumpe verwenden, um Milchschaum zu erzeugen. Es wird Ihnen nicht die Textur geben, die Sie in einem Café bekommen würden, aber es wird ein wenig Luft hinzufügen, wenn Sie einfach nicht auf ein schaumiges Getränk verzichten können. Natürlich müssen Sie Ihre Milch vorher erhitzen, sonst erhalten Sie am Ende einen lauwarmen Latte. 

The Verdict

Es mag zu viel verlangt erscheinen, aber wie Sie sehen, gibt es viele anständige Optionen für eine Espressomaschine unter 200 US-Dollar. Wir waren beeindruckt von den benutzerfreundlichen Funktionen der Mr. Coffee Cafe Barista, mit der Auswahl an One-Touch-Getränken, was sie zu unserer Wahl für die beste Espressomaschine machte. Aber natürlich kommt es darauf an, was Sie in einer Espressomaschine brauchen.

"Herr.

FAQs

Sie sollten Ihre Espressomaschine mindestens alle paar Monate entkalken, aber wenn Sie jeden Tag mehrere Tassen Kaffee zubereiten, sollten Sie vielleicht erwägen, jeden Monat zu entkalken. Einige Hersteller haben spezifische Anweisungen zum Entkalken, lesen Sie also unbedingt das Handbuch Ihrer Maschine (6).

Die besten Bohnen für Espresso sind im Allgemeinen dunkel geröstete Bohnen, da die Aromen dem Extraktionsprozess gut standhalten und dazu neigen, besser mit Milch zu harmonieren. Sie brauchen keine Bohnen, die speziell als Espressokaffee gekennzeichnet sind – alle dunkel gerösteten Bohnen funktionieren.

Kapseln sind nicht dasselbe wie K-Cups, obwohl sie einem ähnlichen Zweck dienen. In Nespresso- und anderen kompatiblen Maschinen werden Kapseln verwendet, um Kaffee im Espresso-Stil zuzubereiten, während K-Cups in Keurig-Maschinen verwendet werden, um normalen Kaffee zuzubereiten.

Referenzen
  1. Espresso. Espresso – ein Überblick | ScienceDirect-Themen. (nd). Abgerufen von https://www.sciencedirect.com/topics/food-science/espresso
  2. Miller, M. (2014, 26. April). Nespresso VertuoLine: Barcodes, Laser und Zentrifusion sorgen für eine ERSTAUNLICHE Tasse Kaffee. ZDNet. Abgerufen von https://www.zdnet.com/article/nespresso-vertuoline-bar-codes-lasers-and-centrifusion-provide-an-amazing-cup-of-coffee/
  3. Cotter, P. (2019, 24. Juni). Thermoblöcke vs. Thermospulen. Seattle Coffee Gear. Abgerufen von https://www.seattlecoffeegear.com/blog/2019/06/24/thermoblocks-vs-thermocoils/
  4. Haydon, M. (2021, 30. März). Verständnis der verschiedenen Arten von Espressomaschinen. Perfekter Daily Grind. Abgerufen von https://perfectdailygrind.com/2018/12/understanding-the-different-types-of-espresso-machine/
  5. Boiler versus Thermoblöcke. Crema Kaffeegarage. (nd). Abgerufen von https://cremacoffeegarage.com.au/blog/boiler-versus-thermal-blocks
  6. Baločkaitė, L. (oJ). Wie entkalkt man eine Kaffeemaschine und was sollte man vorher wissen? Kaffee Freund. Abgerufen von https://www.coffeefriend.co.uk/blog/how-to-descale-a-coffee-machine/

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Link kopieren