Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Kaffeekultur auf der ganzen Welt – Welchen Kaffee bekommen Sie, wenn Sie nicht in der Stadt sind?

Als Kaffeeliebhaber sind Sie Teil einer der leidenschaftlichsten Gemeinschaften der Welt. Jeden Tag wachen Millionen Menschen auf der ganzen Welt vom himmlischen Duft frisch gebrühten Kaffees auf und erfreuen sich am Geschmack des schwarzen Goldes.

Während jedes Land seine Kaffeekultur auf unterschiedliche Weise ausdrückt, haben sie alle eines gemeinsam:

Millionen von Menschen leben für das Kaffeehandwerk!

Überall auf der Welt sind Coffeeshops und Cafés mehr als nur ein Ort, an dem man sich ein warmes Getränk holen kann. Sie sind das Zentrum der Kultur und Unterhaltung für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Die folgende von Espresso Works erstellte Infografik (1), zeigt uns, wie Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt ihren Koffein-Favoriten genießen.

Kaffeekultur auf der ganzen Welt – Infografik

Infografik zur Kaffeekultur auf der ganzen Welt
Quelle: espressoworks.com

Kaffee – das am zweithäufigsten gehandelte Gut

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten (2) betrug die weltweite Kaffeeproduktion 2014/15 146.3 Millionen Säcke.

Der Export von Kaffeebohnen weltweit betrug 104.9 Millionen Säcke.

Kein Wunder also, dass Kaffee das am zweithäufigsten gehandelte Produkt der Welt ist.

Es ist jedoch keine Tragödie, gegen den Großen zu verlieren. Wissen Sie, ohne zu googeln, was die Nummer 1 ist?

Ja, es ist Rohöl.

Trotzdem ist es erstaunlich, dass Kaffee Rohstoffe wie Erdgas, Gold, Silber, Zucker, Mais, Weizen oder Baumwolle übertrifft!

Der teuerste Kaffee der Welt

Vielleicht haben Sie noch nie davon gehört, aber es stimmt, dass der teuerste Kaffee Kaffee aus Poop ist.

Während neue Geschichten aufgetaucht sind, dass Affenpoop-Kaffee oder Elefantenpoop-Kaffee den neuen höchsten Preisaufkleber haben, ist es immer noch die Zibetkatze, die die Auszeichnung des teuersten Kaffees verdient.

Monkey Poop und Elephant Poop Coffee werden beide auf 300 $ pro Pfund geschätzt, aber der Zibetkatzenkaffee oder Kopi Luwak kostet satte 600 $ pro Pfund!

Coffee Belt – Anbaugebiete

Die virtuelle Linie rund um den Globus namens Kaffeegürtel umfasst jene Bereiche, die produzieren den meisten und besten Kaffee in der Welt.

Afrika, Brasilien und Kolumbien produzieren mehr als 40 Prozent des Kaffees der Welt. Hawaii ist der einzige US-Bundesstaat, der Kaffee kommerziell produziert.

Kaffeebohnen-Gürtel

Die größte Tasse Kaffee

Die größte Tasse Kaffee aller Zeiten (3) wurde von Alcaldía Municipal de Chinchiná am 15. Juni 2019 in Caldas, Kolumbien, gebraut. Es waren über 22,739.14 Liter!

Kaffeekonsum nach Ländern

Coffeeshops sind die am schnellsten wachsende Nische im Restaurantgeschäft.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die weltweiten Kaffeestatistiken zeigen, dass wir täglich über 500 Milliarden Tassen Kaffee trinken.

Der durchschnittliche Arbeiter in den USA gibt 20 Dollar pro Woche für Kaffee aus.

Schauen wir uns zunächst einmal an, wer die größten Kaffeemärkte sind (gemessen 2013 von Euromonitor):

  1. USA (797 Tonnen)
  2. Brasilien (676 Tonnen)
  3. Deutschland (375 Tonnen)
  4. Frankreich (166 Tonnen)
  5. Italien (154 Tonnen)

Kaffeekonsum hingegen ist eine ganz andere Geschichte.

Schauen Sie sich diese Zahlen an, wo Sie sehen können, dass die Niederlande und die skandinavischen Länder offensichtlich die größten Kaffeesüchtigen der Welt sind (Quelle: Euromonitor):

  1. Niederlande (2.414 Tassen pro Tag)
  2. Finnland (1.848)
  3. Schweden (1.357)
  4. Dänemark (1.237)
  5. Deutschland (1.231)
  6. USA (0.931)

Must-Visit Städte für Kaffeeliebhaber

Melbourne, Australien

Kaffee in Melbourne, Australien

Egal, wo Sie sich in Melbourne befinden, es ist einfach, großartigen Kaffee zu finden. 

Insbesondere Fitzroy ist ein Dorf, das für seine Cafés mit hochqualifizierten Baristas bekannt ist.

Rom, Italien

Kaffee in Rom, Italien

Kaffee ist ein Morgenritual in Italien und die Cafékultur in Rom ist immer in Bewegung.

Kaffee zum Mitnehmen gibt es in Rom nicht, die Leute ziehen es stattdessen vor, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um ihr Gebräu in einem Kaffeehaus zu verlangsamen.

Seattle, Vereinigte Staaten

Kaffee in Seattle, USA

Seattle mag die Heimat der Mega-Kaffeehauskette Starbucks sein, aber auch kleinere Spezialitäten-Coffeeshops gedeihen in der Stadt.

In der Stadt finden Sie eine ganze Reihe von Cafés, sowohl gehobene Industrie-Chic- als auch künstlerische Hipster-Cafés.

Wien, Österreich

Kaffee in Wien, Österreich

Wiens charmante Kaffeehäuser sind ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens der Stadt.

Tatsächlich wurden Wiens Coffeeshops 2011 von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erklärt.

Taipei, Taiwan

Kaffee in Taipei, Taiwan

Tapei hat eine schöne Auswahl an einzigartigen Cafés. In der Nähe der National Taiwan University in Da'an gibt es eine besonders ausgeprägte Café-Kultur.

Einer der beliebtesten Orte der Gegend ist The Puzzle Café, wo sich Freunde bei einem Kaffee und einem 500-teiligen Puzzle treffen können.

Havanna, Kuba

Kaffee in Havanna, Kuba

Die Kaffeekultur in Kuba konzentriert sich auf den Café Cubana, den vollmundigen Espresso, der mit Zucker serviert wird und fast jede Mahlzeit begleitet.

Die Altstadt von Havanna ist voll von lebhaften Cafés und sie sind der beste Ort, wenn Sie sich ein Bild von echtem kubanischen Kaffee und dem traditionellen Stadtleben machen möchten.

8 Arten, Kaffee auf der ganzen Welt zu trinken

Melange – Österreich

Österreichs Interpretation von Cappuccino. Eine Kombination aus Espresso und aufgeschäumter Milch, gekrönt mit Milchschaum oder manchmal Schlagsahne.

Yuanyang – Hongkong

Eine Ost-trifft-West-Mischung aus Kaffee und Tee (und Milch).

Buna – Äthiopien

Dieses Kaffeegetränk kann mit Salz oder Butter anstelle von Milch und Zucker (und einer Beilage aus gepoppten Sorghumkernen) serviert werden.

Frappé – Griechenland

Ein Eiskaffeegetränk mit Schaumkrone, das normalerweise aus Nescafé-Instantkaffee, kaltem Wasser, Zucker und Kondensmilch (oder normaler) Milch hergestellt wird – und immer mit einem Strohhalm serviert wird.

Café Cubano – Kuba

Ein Espresso nach italienischer Art mit einem süßen braunen Schaum namens Espumita. Der Schaum ist das Ergebnis des hinzugefügten rohen Demerara-Zuckers.

Cortado – Argentinien

Dieses Getränk ist ein einfacher Espresso mit einem kleinen Schuss Milch.

Café Bombón – Spanien

Eine süße Kombination aus gleichen Teilen Espresso und Kondensmilch. Dieses Getränk hat seinen Ursprung in Valencia und ist seitdem im ganzen Land beliebt.

Café des Épices – Marokko

Dieses Gebräu kann eine Reihe von Aromen enthalten, darunter Ingwer, Kardamom, Muskatnuss, Zimt, Sesam, Kreuzkümmel und Nelken.

Referenzen
  1. Regionales Westaustralien – Espressowerke Abgerufen von https://www.espressoworks.com.au/regional-western-australia/
  2. USDA Foreign Agricultural Service Abgerufen von https://www.fas.usda.gov/
  3. Größte Tasse Kaffee Abgerufen von https://www.guinnessworldrecords.com/world-records/largest-cup-of-coffee

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren