Coffeeble ist Reader-unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine für Sie kostenlose Affiliate-Provision. Weitere Informationen.

Jamaikanischer Blue Mountain Kaffee Bohnen: Folgendes müssen Sie wissen

In Kaffeekreisen wird mit Ehrfurcht vom jamaikanischen Blue Mountain Kaffee gesprochen. Sein weicher, nussiger Geschmack gilt als einer der besten der Welt. Und es gibt einen guten Grund. Wahrscheinlich hast du schon von Blue Mountain Coffee gehört und fragst dich, ob der Hype echt ist. Nun, wir sind hier, um Ihnen das zu sagen es ist.

Leider werden Premium-Produkte oft Opfer von unterdurchschnittlichen Nachahmungen und Fälschungen. Jamaika Blue Mountain Kaffee ist in dieser Hinsicht nicht anders. In diesem Ratgeber finden Sie einen Überblick über jamaikanischen Kaffee sowie einige Tipps, um nicht von Fälschungen übers Ohr gehauen zu werden.

Was ist Blue Mountain Kaffee?

Das ist wahrscheinlich die erste Frage, die Ihnen in den Sinn kommt, wenn Ihnen jemand von Kaffee erzählt, der 60 Dollar das Pfund kostet. Zunächst einmal hat der Kaffee seinen Namen von den gleichnamigen Blue Mountains von Jamaika (nicht zu verwechseln mit den Blue Mountains von Australien). Sein Preis ergibt sich aus einer Vielzahl von Faktoren, nicht zuletzt aus dem relativ knappen Angebot an Jamaika-Blue-Mountain-Bohnen (JBM).

eine Tüte Jamaika-Blue-Mountain-Kaffeebohnen

Woher kommt der Blue Mountain Kaffee?

Jamaikas Blue Mountain Range befindet sich auf der Ostseite der Insel, nördlich von Kingston, der Hauptstadt Jamaikas. Es umfasst vier jamaikanische Gemeinden: Portland, St. Thomas, St. Mary und St. Andrew. Der höchste Gipfel der Insel ist Teil der Blue Mountains-Kette. Dies sind die höchsten Berge Jamaikas und gehören zu den steilsten der ganzen Welt (1).

„Das Gebiet der Blue Mountains erstreckt sich über vier Gemeinden Jamaikas, St. Andrew im Süden, Portland im Norden, St. Mary im Westen und St. Thomas im Osten. Mit 2,300 Metern (7,500 Fuß) gehören sie zu den höchsten Bergen der Karibik.“

Wallenford-Anwesen

Der Kaffeeanbau an den steilen Hängen dieser Berge ist keine Kleinigkeit. Die Bedingungen für erstklassige Jamaica Blue Mountain Kaffeebohnen sind präzise und anspruchsvoll mit wenig bis gar keinem Spielraum. Diese Bedingungen führen zu der einzigartige Aromen von jamaikanischem Kaffee, den wir als nächstes erkunden werden.

Warum ist es so teuer?

Like Kona Bohnen gehört Jamaica Blue Mountain zu den teuersten Kaffees überhaupt. Aber warum ist das so? Diese Bohnen, die hauptsächlich vom Typ Arabica sind, haben aus vielen Gründen einen erstklassigen Preis. Die Wachstumsbedingungen sind nur ein kleiner Teil der Geschichte. Um das begehrte Blue-Mountain-Siegel zu tragen, müssen Kaffeebohnen zwischen 3,000 und 5,500 Fuß angebaut werden. Alles, was darüber liegt, gilt in Jamaika als Naturschutzgebiet. alles darunter macht einfach nicht den Schnitt.

Die Höhe verlangsamt das Wachstum der Bohnen, aber das deckt ihre Einzigartigkeit nicht vollständig ab. Schließlich werden Kaffeebohnen in höheren Lagen angebaut. Abgesehen von der Höhe lässt der vulkanische Boden der Berge diese Bohnen fast halb so schnell reifen wie normale Bohnen. Das Ergebnis ist eine dichtere Bohne mit tiefen Aromen.

Darüber hinaus werden diese Bohnen von Hand sortiert, wobei nur einwandfreie Bohnen in den Schnitt für die Blue Mountain-Zertifizierung gelangen. Diese Zertifizierung wird übrigens vom Coffee Industry Board of Jamaica geregelt.

Expertengremien prüfen und zertifizieren alle Kaffeebohnen von Blue Mountain, bevor sie das begehrte Echtheitssiegel erhalten.

JBM-Kaffee ist in Japan so beliebt, dass eine große Mehrheit (ca. 80%) im Land der aufgehenden Sonne landet. Die restlichen 20 % sind alles, was übrig bleibt, um den Rest der Weltnachfrage nach diesem exklusiven Kaffee zu decken.

Diese Kombination von Faktoren stellt sicher, dass jede Tasse echten Blue Mountain-Kaffees, die Sie trinken, so gut ist wie die letzte. Und Sie werden nicht so schnell vergessen, wie die letzte Tasse geschmeckt hat. Sobald Sie die Zeit und Mühe bedenken, die in jede Tüte Bohnen gesteckt werden, wird es allmählich Sinn ergeben, warum sie so teuer sind und warum wir noch nichts davon gehört haben jedem Kaffeeabonnementdienst, der diesen Kaffee anbietet.

Related: Beste Bio-Kaffeebohnen

Schließlich gibt es wirklich nicht viel zu tun. Der Landstrich, aus dem dieser Kaffee stammt, ist relativ klein. Das Knappheitsproblem wird durch eine jüngste Welle von Wirbelstürmen und Krankheitsausbrüchen noch verstärkt. Am Ende des Tages ist es eine Frage von Angebot und Nachfrage. Der wunderbare Geschmack von Blue Mountain Kaffee hat eine Nachfrage geschaffen, die Jamaika nicht hoffen kann, jemals vollständig zu befriedigen.

Wie schmeckt es?

Blue Mountain Kaffee wird oft als einer der (wenn nicht ) am besten schmeckende Kaffees in der Welt. Es gibt so viele Superlative, die für JBM-Kaffee verwendet werden, wie es Menschen gibt, die ihn probiert haben. Dieser Ruf ist wohlverdient, aber wenn wir etwas objektiver sind, können Sie einen sehr weichen und klaren Geschmack mit minimaler Bitterkeit erwarten.

Ähnlich Kenianischer Kaffee Die lebendige Säure von JBM durchdringt jeden Schluck mit starken blumigen Noten und nussigen Obertönen. Allerdings ist es vielleicht nicht die beste Wahl für Menschen mit empfindlichem Magen. Stattdessen beraten wir Wahl von säurearmem Kaffee mögen Kaffeebohnen aus Guatemala. Das hervorstechendste Merkmal dieser exklusiven Sorte ist ihre Geschmeidigkeit. Es macht auch großartigen French-Press-Kaffee wie diese Marken und Varianten. Egal, ob Sie ihn in einer Espressomaschine, einer French Press oder irgendetwas dazwischen aufbrühen, die Leichtigkeit, diesen Kaffee zu trinken, wird Sie jedes Mal beeindrucken.

Wir empfehlen den JBM-Kaffee jedoch nicht für Cold Brew, da das resultierende Getränk zu sauer werden kann. Wenn Sie also diese Brühmethode bevorzugen, Betrachten Sie stattdessen einige davon.

Blue Mountain Coffee Scams und wie man sie vermeidet

Wie oben erwähnt, wird der einzige echte Blue Mountain Kaffee in einer ganz bestimmten Höhe in einer bestimmten Region Jamaikas angebaut. Als solches wird es von der CIB von Jamaika geprüft und zertifiziert. Wie andere Rohstoffe, die einen hervorragenden Ruf haben, sind Blue Mountain Bohnen Fälschungen und Nachahmungen ausgesetzt (2).

Während die jamaikanischen Behörden große Fortschritte bei der Eindämmung des Verkaufs von gefälschtem Kaffee machen, ist die Praxis immer noch weit verbreitet. Viele Kaffees aus anderen Teilen der Insel sowie anderswo angebauter Kaffee werden als authentischer JBM-Kaffee verkauft.

Oft ist die Verpackung der gefälschten Kaffeebohnen überzeugend genug, um die meisten Käufer zu täuschen. Außerdem ist es schwierig, den Unterschied zu erkennen, es sei denn, die Fehler auf dem Etikett sind offensichtlich. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie tun können, um nicht auf diese Fälschungen hereinzufallen.

Related: Die besten Instant-Kaffee-Marken

Kaufen Sie bei seriösen Händlern

Wenn Sie nach billigem Kaffee suchen, ist dieser Single-Origin-Kaffee nichts für Sie. Sie werden nie „Glück haben“ und 100 % reinen jamaikanischen Blue Mountain Kaffee (bzw sogar Kaffee aus Costa Rica und Kolumbianische Kaffeebohnen) bei 10 Dollar pro Pfund. Jeder unnatürlich große Rabatt oder jedes Sonderangebot sollte mit äußerstem Misstrauen betrachtet werden.

Seriöse Verkäufer berechnen den Wert des Kaffees. Kaffeeverkäufer, die ihr Produkt respektieren, können Ihnen die Herkunft des Kaffees sowie den Zeitpunkt der Röstung mitteilen. Recherchieren Sie etwas und sehen Sie, was andere Leute über den Lieferanten sagen, bevor Sie kaufen.

Überprüfen Sie die Verpackung

Alle in Jamaika angebauten Blue Mountain Kaffees werden dort auch geröstet und verpackt. Wenn es woanders verpackt oder geröstet wurde, ist es ein sicheres Zeichen. Echter jamaikanischer Blue-Mountain-Kaffee wird immer ein Siegel tragen, das seine Echtheit bescheinigt. Das Siegel kann jedoch gefälscht werden, also ist es keine kugelsichere Garantie. Aber das Fehlen eines Siegels ist eine Garantie dafür, dass etwas faul ist.

Seien Sie vorsichtig mit Mischungen

Eine Mischung kann eine beliebige Menge authentischer Blue Mountain-Bohnen enthalten und trotzdem als Blue Mountain-Mischung bezeichnet werden. Wenn behauptet wird, es handele sich um eine Blue-Mountain-Mischung, ist das wahrscheinlich wahr, aber die Verkäufer zögern oft, die Menge an Blue-Mountain-Bohnen offenzulegen, die es in diese Mischung geschafft hat. Das Letzte, was Sie wollen, ist, am Ende einen hohen Preis für eine zu 90 % lokal angebaute und bezogene Mischung zu zahlen.

Fragen stellen

Wenn ein Händler Blue Mountain Kaffee führt, wird er Ihnen wahrscheinlich gerne alles darüber erzählen. Fragen Sie nach der Herkunft des Kaffees und ob sie Ursprungszeugnisse vorlegen können. Sie können auch umfassendere Fragen dazu stellen, wann es geröstet wurde und von welchen Farmen es stammt. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel, um Ihnen zu helfen.

Tausende von jamaikanischen Bauern sind stark von diesen Kaffeepflanzen abhängig, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Wenn Sie ein Blue Mountain-Liebhaber sind, tragen Sie Ihren Teil dazu bei, den Kaffeehandel am Leben zu erhalten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie authentische jamaikanische Bohnen kaufen.

Wie man Blue Mountain Kaffee brüht

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass Blue Mountain weit entfernt von Ihrem alltäglichen Kaffee ist. Es ist schwer zu bekommen und es ist sehr teuer. Auch der fantastische Geschmack des Blue Mountain Kaffees ist eine wahre Gaumenfreude. Wenn Sie es sich leisten können, es jeden Tag zu trinken, wird Ihnen vielleicht trotzdem geraten, es für besondere Anlässe aufzubewahren – damit Sie nicht Ihren Geschmack daran ruinieren.

Die empfohlenen Röstgrade für diesen Gourmetkaffee sind mittel und mittel dunkel braten. Das bieten natürlich die meisten Röster an.

Verwandte: Wir bewertet einige gut schmeckende Marken und Varianten von leicht gerösteten Kaffees.

Für diesen Kaffee gelten die gleichen allgemeinen Regeln wie für die meisten anderen, aber einige sind erwähnenswert.

  • Bewahre den Kaffee in einem vakuumversiegelten Behälter auf, bis du bereit bist, ihn zu verwenden. Denken Sie daran, dass der Kontakt mit Sauerstoff den Geschmack beeinträchtigt.
  • Wenn du mit ganzen Bohnen arbeitest, mahle sie erst, wenn es Zeit zum Aufbrühen ist. Mahlen Sie die benötigte Menge und bewahren Sie die restlichen Bohnen vakuumiert auf.
  • Das Eintauchen ist am besten für eine gleichmäßige und konsistente Extraktion. Mokkakannen, French Press und Tropftechniken sind alles gute entscheidungen.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Thermometer, um sicherzustellen, dass Ihr Wasser die empfohlene Temperatur von 205 °F hat. Gehen Sie zu weit darüber hinaus und Sie riskieren, den Kaffee zu verbrühen. Wenn Sie zu weit nach unten gehen, erhalten Sie keine vollständige Extraktion.

Auch Espresso ist nicht ganz ausgeschlossen. Mit jamaikanischem Peaberry-Kaffee haben Sie jedoch mehr Glück. Peaberry-Bohnen rösten besser als geteilte Bohnen und werden Machen Sie einen feineren Espresso unter Beibehaltung dieses charakteristischen Geschmacks.

Blue Mountain Kaffeebohnen Bewertungen

Produkt Details Taste
Insel-Blau Island Blue -100% Jamaica Blue Mountain gemahlener Kaffee
  • 100 % jamaikanische Blue Mountain Bohnen
  • Zertifiziert vom Coffee Industry Board of Jamaica
  • Mittlere Röstung
Amazonas-Logo SEHEN SIE AM AMAZON
Unsere Top-Wahl Volcanica-Blue-Mountain-Pearberry Volcanica Kaffee Blue Mountain Peaberry Kaffee
  • 100 % jamaikanischer Blue Mountain Peaberry Kaffee
  • Zertifiziert vom jamaikanischen Landwirtschaftsministerium
  • Mittlere Röstung
Klicken Sie hier, um den Preis zu prüfen
Volcanica-Blue-Mountain-Blend Volcanica Coffee Jamaika Blue Mountain Kaffeemischung
  • 30 % jamaikanische Blue Mountain-Bohnen gemischt mit feinsten Bergkaffees
  • Mittlere Röstung
Klicken Sie hier, um den Preis zu prüfen
Island Blue -100% Jamaica Blue Mountain gemahlener Kaffee
Insel-Blau
  • 100 % jamaikanische Blue Mountain Bohnen
  • Zertifiziert vom Coffee Industry Board of Jamaica
  • Mittlere Röstung
Volcanica Kaffee Blue Mountain Peaberry Kaffee
Unsere Top-Wahl Volcanica-Blue-Mountain-Pearberry
  • 100 % jamaikanischer Blue Mountain Peaberry Kaffee
  • Zertifiziert vom jamaikanischen Landwirtschaftsministerium
  • Mittlere Röstung
Volcanica Coffee Jamaika Blue Mountain Kaffeemischung
Volcanica-Blue-Mountain-Blend
  • 30 % jamaikanische Blue Mountain-Bohnen gemischt mit feinsten Bergkaffees
  • Mittlere Röstung

Um Ihnen den Einstieg bei einigen seriösen Anbietern zu erleichtern, haben wir einige authentische Blue Mountain-Kaffeemarken ausgewählt. Sie können gerne Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, aber diese werden Sie auf den richtigen Weg bringen.

1. Island Blue -100% Jamaica Blue Mountain gemahlener Kaffee – Beste Vormahlung

viel Island Blue Jamaican Blue Mountain Coffee

Spezifikationen

  • 100 % jamaikanische Blue Mountain Bohnen

  • Zertifiziert vom Coffee Industry Board of Jamaica
  • Mittlere Röstung

Island Blue wird von einem der ältesten Kaffeeunternehmen Jamaikas angebaut und verpackt. Es ist das einzige Unternehmen auf der Insel mit ISO 9001-Zertifizierung und die Qualität seines Kaffees spiegelt dies wider.

Dieser Kurs ist ein vorgemahlen Kaffee, also hat er nicht ganz die Kraft der ganzen Bohnen, die Sie selbst mahlen, aber es ist ein sehr anständiger Ersatz, wenn Sie keine Mühle zur Hand haben. Der Geschmack ist so gut, wie Sie es von Blue Mountain Kaffee erwarten würden.

Es ist vakuumverpackt mit einem äußeren Leinenbeutel, der ihm einen gewissen Charme verleiht. Island Blue Kaffee ist ein tolles Geschenk für eingefleischte Kaffeeliebhaber und Blue Mountain Kaffeekenner. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Menschen den fantastischen Geschmack von Blue Mountain Kaffee näher zu bringen. Es gibt eine große Auswahl an Taschengrößen, die für jedes Budget geeignet sind.

Insgesamt ist dies ein guter Kaffee zum Kaufen, wenn Sie kein Problem damit haben, Bohnen selbst zu mahlen. Sie erhalten den ganzen Geschmack von Blue Mountain Bohnen ohne Füllstoffe oder Schnickschnack.

2. Volcanica Kaffee Blue Mountain Peaberry Kaffee – Blue Mountain Kaffee von bester Qualität

Spezifikationen

  • 100 % jamaikanischer Blue Mountain Peaberry Kaffee

  • Zertifiziert vom jamaikanischen Landwirtschaftsministerium
  • Mittlere Röstung

Es gibt großartigen Kaffee und dann gibt es Blue Mountain Peaberry Coffee. Dieser auf dem Gut Wallenford angebaute Kaffee ist einer der seltensten der Welt (3). Die Auswahl an Peaberry-Bohnen aus einer Ernte ist winzig. Peaberry-Bohnen sind solche, bei denen nur eine der beiden Bohnen befruchtet wird. Die resultierende Bohne ist eher oval als flach und kommt nur in etwa fünf Prozent aller Kaffeebeeren vor.

Wallenford Estate beherbergt viele kleine Familienbetriebe, die jahrhundertelange Erfahrung in ihren Kaffeeanbau einbringen.

Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, warum die Peaberry-Bohnen einen so ausgeprägten und reichen Geschmack haben. Aber ob es um ihre Form geht (die als besser zum Rösten gilt) oder den sorgfältigen Sortierprozess, es ist unbestritten, dass diese Bohnen den ohnehin schon exquisiten Blue Mountain Kaffee auf ein neues Niveau heben.

Für die Mitarbeiter von Volcanica Coffee ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Kaffee zu Ihnen nach Hause zu bringen. Die Bohnen werden geröstet und direkt nach der Bestellung verpackt. Mit Volcanica Coffee müssen Sie sich nie wieder über abgestandene Bohnen wundern. Die Beeren werden Charge für Charge zu einer perfekten mittleren Röstung mit perfekter Konsistenz gebracht. Wenn Sie möchten, können Sie sie auf Ihre gewünschte Größe mahlen und auch vorgemahlen liefern lassen.

3. Volcanica Coffee Jamaika Blue Mountain Kaffeemischung – Beste Blue-Mountain-Mischung

Spezifikationen

  • 30 % jamaikanische Blue Mountain-Bohnen gemischt mit feinsten Bergkaffees

  • Mittlere Röstung

Sie sind also nicht bereit, sich auf den zugegebenermaßen hohen Preis von Blue Mountain-Kaffee festzulegen. Kein Problem! Es gibt eine Möglichkeit, eine genaue Annäherung zu erhalten, ohne die Bank zu sprengen. Gehen Sie mit einer guten Mischung. Nun, in einem früheren Abschnitt haben wir vor Mischungen gewarnt, aber diese ist es sehr wert, gekauft zu werden.

Diese hochwertige Mischung ist gut genug, um von Experten empfohlen zu werden. Dieselben methodisch ausgewählten Bohnen, die in 100 % zertifiziertem Blue Mountain Kaffee verwendet werden, enden in dieser Mischung. Die Mischung enthält jedoch ganze 30 % reine Blue Mountain-Bohnen, während die restlichen 70 % aus anderen feinen Bergbohnen bestehen. Die Bohnen werden sorgfältig ausgewählt, um nicht mit dem Geschmack der authentischen Blue Mountain-Bohnen zu kollidieren, wodurch eine makellose Mischung entsteht, die fast unvermischt ist.

Dies ist die einzige Mischung, die die Zulassung des Jamaican Coffee Board erhalten hat. Wie bei anderen Volcanica-Kaffees wird dieser geröstet, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, und Sie können ihn in jeder gewünschten Größe vorgemahlen bestellen.

Der vorherige Rat gilt immer noch – traue keinen Mischungen. Es sei denn, Sie haben es mit der Kaffeemischung Blue Mountain von Volcanica zu tun. Es hat sich als wirklich würdiger Ersatz für das echte Geschäft erwiesen.

Fazit

Die Debatte um den besten Kaffee der Welt wird nie wirklich beigelegt sein. Aber egal, wo Sie stehen und welcher Ihr Favorit ist, der jamaikanische Blue Mountain-Kaffee kann nicht ignoriert werden. Das Geschmacksprofil von jamaikanischem Kaffee ist wirklich außergewöhnlich.

Von dem Moment an, in dem reife Kaffeebeeren von den Büschen an den Hängen der Blue Mountain Range gepflückt werden, gewährleistet jeder Schritt ihre höchste Qualität. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen, es gibt viele gefälschte Marken und Mischungen da draußen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bohnen mit dem Blue Mountain-Siegel zertifiziert sind.

Wenn Sie nur sehen möchten, worum es bei dem Hype geht, ist es in Ordnung, mit einer Mischung zu beginnen. Die Mischung Volcanica Coffee Blue Mountain ist ein ausgezeichneter Einstieg. Wenn Sie ein Blue Mountain-Veteran sind, verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit dem erhabenen Geschmack von Volcanicas Blue Mountain Peaberry Coffee. Sie werden es nicht bereuen, es ist ein Paradies in einer Tasse Kaffee.

FAQs

Die beste Art, jamaikanischen Blue Mountain-Kaffee zu brühen, ist Ihre bevorzugte Brühmethode. Es ist besonders köstlich in französischem Braten, Tropfmaschinen und Übergießen. Wir empfehlen einen Hario V60, um die Nuancen dieser erstklassigen Bohne zu erhalten, aber Sie können wirklich nichts falsch machen.

Sie sollten jamaikanische Blue Mountain-Kaffeebohnen so lagern, wie Sie hochwertige Kaffeespezialitäten lagern würden: fern von Feuchtigkeit, Hitze, Sauerstoff und Licht. Darüber hinaus sollten Sie planen, sie alle innerhalb von ein oder zwei Wochen zu verwenden, um ihren einzigartigen Charakter optimal genießen zu können.

Der beste Mahlgrad für jamaikanische Blue Mountain-Bohnen ist das, was Ihre Kaffeebrühmethode empfiehlt. Probieren Sie zum Beispiel für einen Hario V60 einen Mahlgrad aus, der etwas feiner als mittel ist; dies ergibt eine gute Extraktion und hilft, die helleren Nuancen dieser hochgelegenen, langsam wachsenden Bohnen hervorzuheben.

Die Firma Jamblum bietet entkoffeinierte JBM-Bohnen an, die jedoch oft nicht vorrätig sind. Volcanica-Kaffee hingegen bietet JBMs mit halbem Kaffee an. Sie können unsere überprüfen Lieblings entkoffeinierten Kaffeebohnen hier.

Referenzen
  1. Blaue Berge (Jamaika). (2019, 14. September). Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Blue_Mountains_(Jamaika)
  2. Dewar, T. (nd). Razzia gegen gefälschten Blue-Mountain-Kaffee geplant. Abgerufen von http://www.jamaicaobserver.com/news/Crackdown-planned-on-fake-Blue-Mountain-coffee_18015328
  3. Kaffee Fakten. (nd). Abgerufen von http://wallenford.com/about-coffee/coffee-facts.php

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Link kopieren